Seitenanfang

Hitachi

Hitachi High-Technologies in Europa

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat bei Hitachi High-Technologies Europe GmbH höchste Priorität. Diese Datenschutzerklärung erklärt, wo Daten von Ihnen erhoben werden.

Verantwortliche Stelle

Soweit auf der Website http://www.hitachi-hightech.com/eu/ personenbezogene Daten erhoben und gespeichert werden, erfolgt dies rechtlich durch die Hitachi High-Technologies Europe GmbH, Europark Fichtenhain A 12, 47807 Krefeld, vertreten durch den Geschäftsführer Yasukuni Koga (E-Mail: HTE-Info@hitachi-hightech.com).

Ort der Datenverarbeitung

Soweit die Hitachi High-Technologies Europe GmbH personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet, werden diese auf Systemen der Hitachi High-Technologies Europe GmbH oder auf Systemen datenschutzkonformer Dienstleister, auch in außereuropäischen Ländern, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten gespeichert und verarbeitet.

Übermittlung an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Einige der Empfänger der Daten können sich außerhalb Ihres Landes befinden oder Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern ist möglicherweise nicht das gleiche wie in Ihrem Land. Die Hitachi High-Technologies Europe GmbH übermittelt die Daten jedoch nur an die Länder, für die die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau beschlossen hat. Alternativ ergreift die Hitachi High-Technologies Europe GmbH die erforderlichen Datenschutzmaßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau einhalten. Die Hitachi High-Technologies Europe GmbH schließt sogenannte Standardvertragsklauseln (2010/87/EG bzw. 2004/915/EG) ab.

Datenübermittlung an Dritte

Hitachi High-Technologies Europe GmbH gibt personenbezogene Daten unter den folgenden Bedingungen an Dritte weiter:

  • Zur Erfüllung des Zwecks von Verträgen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO mit verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften wird die Hitachi High-Technologies Europe GmbH persönliche und nicht-personenbezogene Daten an ihre verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften weltweit nur dann weitergeben, wenn dies zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist und solange dies erforderlich ist. Der Begriff "verbundene Unternehmen" oder "Tochtergesellschaften" bezieht sich auf Konzerngesellschaften, die den Namen Hitachi tragen oder sich im gemeinsamen Besitz oder unter gemeinsamer Kontrolle befinden;
  • An Drittanbieter, integriert nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Art. 28 DSGVO, die die Hitachi High-Technologies Europe GmbH von Zeit zu Zeit mit der Erbringung von Dienstleistungen beauftragt.

In besonderen Fällen können wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben,

  • wenn dies aufgrund von Gerichtsbeschlüssen oder sonstigen Verfügungen von Regierungs- oder Vollzugsbehörden zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen erforderlich wird (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO);
  • im Zusammenhang mit einem Konzernereignis, wie einer Fusion, Übertragung, Umstrukturierung oder Veräußerung des gesamten oder eines Teils des Geschäftsbetriebs der Hitachi High-Technologies Europe GmbH (einschließlich einer Einheit oder Tochtergesellschaft), bei dem die Hitachi High-Technologies Europe GmbH verpflichtet ist, Informationen an einen potenziellen Käufer und seine professionellen Berater weiterzugeben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),
  • unsere vertraglichen Rechte durchzusetzen, Vorsichtsmaßnahmen gegen die Haftung zu ergreifen, vermutete oder tatsächliche rechtswidrige Handlungen zu untersuchen oder uns gegen Ansprüche oder Behauptungen Dritter zu verteidigen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
  • die Rechte, die persönliche Sicherheit oder das Eigentum unserer Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen (Art. 6 Abs. 1 b, c, f DSGVO).

Ihre Rechte

Auskunft, Löschung und sonstige Rechte: Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Darüber hinaus haben Sie unter den gesetzlich festgelegten Voraussetzungen (Art.17-21 DSGVO) das Recht, Ihre Daten zu löschen und zu berichtigen oder die Verarbeitung sowie Übertragbarkeit der zur Verfügung gestellten Daten einzuschränken.

Widerrufsrecht: Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wenn die Datenverarbeitung auf einem berechtigten Interesse der Hitachi High-Technologies Europe GmbH beruht, können Sie der Verarbeitung aus Gründen widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Die Hitachi High-Technologies Europe GmbH wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn nachweislich zwingende Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen dient.

Bitte wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten, um Ihre Rechte wahrzunehmen. Sie erreichen ihn unter HTE-Datenschutz@hitachi-hightech.com oder per Post bei Hitachi High-Technologies Europe GmbH, Datenschutzbeauftragter, Europark Fichtenhain A 12, 47807 Krefeld. Senden Sie Ihre Anfrage in Textform (schriftlich, per E-Mail) unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten. Sie können sich auch jederzeit über die angegebenen Kontaktdaten beim Datenschutzbeauftragten beschweren.

Sie haben auch das Recht, sich an jede Datenschutzbehörde zu wenden. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nicht-öffentlichen Bereich) mit Adressen finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/addresses_links-node.html.

Die für die Hitachi High-Technologies Europe GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist: Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de, Homepage: http://www.ldi.nrw.de.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Es erfolgt keine gesonderte Benachrichtigung über Änderungen.

Verwendung der Daten beim Besuch der Website

Sammlung allgemeiner Informationen

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden bestimmte Daten der Website-Besucher gesammelt und gespeichert. Diese Daten sind anonym und lassen keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers zu. Protokolliert werden der Domain-Name oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, der http-Antwort-Code, die Website, von der aus der Rechner auf unsere Seiten gelangt und die übertragenen Datenmengen (Bytes). Die protokollierten Daten werden aufgrund unseres übergeordneten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO ausschließlich zum Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffen auf unsere Webserver und für statistische Auswertungen verwandt. Sie werden weder zur Erstellung individueller Nutzerprofile verwendet noch an Dritte weitergegeben und spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

Cookies

Einige unserer Websites verwenden so genannte "Cookies". Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Informationen über die Erkennung dokumentieren. Dies erlaubt uns nicht, Sie als Person zu identifizieren. Wir verwenden Cookies ausschließlich zur Verbesserung unseres Internetangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass unsere Cookies nicht gespeichert werden, dass sie am Ende Ihrer Internet-Sitzung gelöscht werden oder dass Sie die Cookies jederzeit von Ihrem Computer löschen und unsere Website ohne Cookies nutzen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Webseiten zur Verfügung stehen.

Die folgenden cookies können verwendet warden:
Name Entwickler Zweck Details
__ulfpc User Local,Inc. Speichern der Benutzer-ID zur Unterscheidung der Benutzer User Local, Inc. erwirbt diese Informationen im Namen eines Website-Verwalters, um die Aktionsinformationen der Website-Benutzer zusammenzufassen, damit der Website-Verwalter diese Informationen zur Verbesserung der Website verwenden kann. Aufbewahrungsdauer: 2 Jahre
_dc_gtm_UA-99999999-1 Google Wird von Google Tag Manager verwendet, um das Laden eines Google Analytics-Skript-Tags zu steuern. Dieses Cookie wird mit Websites verknüpft, die Google Tag Manager verwenden, um andere Scripts und Code in eine Seite zu laden. Wo es verwendet wird, kann es als streng notwendig angesehen werden, da ohne es andere Skripte möglicherweise nicht korrekt funktionieren. Das Ende des Namens ist eine eindeutige Nummer, die auch eine Kennung für ein zugeordnetes Google Analytics-Konto ist. Aufbewahrungsfrist: 1 Minute
_ga Google zum Speichern der Client-ID Dieser Cookie-Name wird mit Google Universal Analytics in Verbindung gebracht - ein bedeutendes Update des von Google am häufigsten verwendeten Analysedienstes. Dieses Cookie wird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenkennung zugewiesen wird. Sie wird in jede Seitenanfrage einer Website aufgenommen und zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Website verwendet. Standardmäßig ist es auf 2 Jahre eingestellt, obwohl dies von den Website-Besitzern anpassbar ist. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung.
_gid Google zur Unterscheidung der Benutzer Dieser Cookie-Name ist mit Google Universal Analytics verknüpft. Es scheint einen eindeutigen Wert für jede besuchte Seite zu speichern und zu aktualisieren. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung. Aufbewahrungsdauer: 24 Stunden
fst_vi Adobe zur Unterscheidung der Benutzer Dies ist eine Ableitung des s_vi Adobe Site Catalyst Cookies und wird für Adobe Analytics verwendet und von Adobe bereitgestellt. Er dient zur eindeutigen Identifizierung von Besuchern mit ID und Zeitstempel. fst_vi verfällt nach 2 Jahren. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung.
s_cc Adobe um festzustellen, ob Cookies aktiviert sind Adobe Site Catalyst Cookie, bestimmt, ob Cookies im Browser aktiviert sind. Dieses Cookie ist ein Session-Cookie und verfällt, wenn der Browser geschlossen wird. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung
s_fid Adobe um einen eindeutigen Besucher zu identifizieren, wenn das standardmäßige s_vi-Cookie aufgrund von Cookie-Beschränkungen Dritter nicht verfügbar ist. Dieser Cookie-Name ist mit dem Analysedienst der Adobe Site Catalyst-Produktsuite verknüpft. Es handelt sich um eine 'Fallback'-Besucherkennung, bei der das normalerweise für diesen Zweck verwendete s_vi-Cookie blockiert wird. Sie enthält eine zufällig generierte, eindeutige ID. Dieses Cookie verfällt nach 2 Jahren.
Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung
s_nr Adobe für die Verfolgung des Benutzers, ob er neuer oder wiederkehrenden Besucher ist Adobe Site Catalyst Cookie, speichert das Datum des Besuchs und wenn der Besucher neu ist oder zurückkehrt. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung. Aufbewahrungsdauer: 2 Monate
s_ppv Adobe Informationen über den Prozentsatz der angezeigten Seite Adobe Site Catalyst-Cookie. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Leistung. Dieses Cookie ist ein Session-Cookie und verfällt, wenn der Browser geschlossen wird.
s_sq Adobe enthält Informationen über den vorherigen Link, auf den der Benutzer geklickt hat Adobe Site Catalyst Cookie, speichert Informationen über den vorherigen Link, der auf der Website angeklickt wurde. Dieses Cookie ist ein Session-Cookie und verfällt, wenn der Browser geschlossen wird.
ENC_JSESSIONID HeartCore Zur Speicherung der Informationen, die ein Besucher in das Formular eingegeben hat Dieses Cookie ist ein Session-Cookie und verfällt, wenn der Browser geschlossen wird.
welcome Hitachi-Hightech um den Namen der Website zu identifizieren, die die Besucher besucht haben. Aufbewahrungsdauer: 1 Monat
country Hitachi-Hightech zur Identifizierung des Ländercodes des Besuchers Dieses Cookie ist ein Session-Cookie und verfällt, wenn der Browser geschlossen wird.
agree30d Hitachi-Hightech um festzustellen, ob der Besucher der Verwendung von Cookies zugestimmt hat. Aufbewahrungsdauer: 30 Tage

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihre Anfrage. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kommunikation mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). In einigen Fällen kann es erforderlich sein, Anfragen, einschließlich personenbezogener Daten, an die entsprechenden Unternehmen der Hitachi Group weiterzuleiten, damit diese Ihnen direkt antworten können. Ihre Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung weitergegeben (Art. 6 Abs. 1a DSGVO). Ihre persönlichen Daten werden nach Abschluss des Prozesses gelöscht und nicht gespeichert.

Link zu Geschäftspartnern

Die Websites der Hitachi High-Technologies Europe GmbH enthalten verschiedene Quick-Links zu anderen Hitachi-Unternehmen weltweit, z.B. zum globalen Anwendungsportal der Hitachi-Gruppe, sowie zu Unternehmen außerhalb des Konzerns. In solchen Fällen ist die Hitachi High-Technologies Europe GmbH nicht für den Betrieb dieser Seiten verantwortlich.

Hinweis: Die Hitachi High-Technologies Europe GmbH stellt lediglich die Verbindung zu diesen Seiten her. Hitachi High-Technologies Europe GmbH ist nicht verantwortlich für die Erhebung oder Speicherung von Daten, wenn Sie diese Seiten besuchen oder dort Daten eingeben. Über Zweck und Umfang der Datenerhebung informieren die jeweiligen Seitenbetreiber in ihren rechtlichen Hinweisen.

Werbung und Marktforschung

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erstellen wir unter einem Pseudonym Nutzungsprofile. Wir verwenden diese, um das Nutzungsverhalten der Besucher zu analysieren, um die Nachfrage nach Inhalten zu ermitteln und das Angebot der Hitachi High-Technologies Europe GmbH zu verbessern. Es ist nicht möglich, direkte Rückschlüsse auf Sie zu ziehen. Die Profildaten sind nicht mit weiteren Informationen über Sie verknüpft. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den auf unseren Webseiten angewandten Verfahren und wie Sie jederzeit Widerspruch einlegen können:

Datenanalyse mit Google Analytics

Wir verwenden Google Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. "("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Das Cookie überträgt die erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website, in der Regel an einen Google Server in den USA, wo sie gespeichert werden. Die Website anonymisiert die IP-Adresse, was bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google getrimmt oder maskiert wird, wenn Sie sich innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum befinden. Die vollständige IP-Adresse wird an einen Server von Google in den USA nur in Ausnahmefällen übermittelt, wo sie gekürzt wird. Google wird diese Informationen im Auftrag der Hitachi High-Technologies Europe GmbH benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können auch verhindern, dass Google die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt und verarbeitet, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Tag Manager

Wir verwenden Google Tag Manager, um Informationen und Konvertierungspixel zu klassifizieren und zu kategorisieren. Dieser Service ermöglicht die Verwaltung von Website-Tags (Labels zur Klassifizierung / Kategorisierung) über eine Schnittstelle. Der Google Tag Manager implementiert nur Tags. Das bedeutet, dass keine Cookies verwendet werden und keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die Daten sammeln können. Der Google Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu. Wenn es auf Domain- oder Cookie-Ebene deaktiviert ist, bleibt es für alle Tracking-Tags gültig, wenn es mit Google Tag Manager implementiert wird.

Datenanalyse mit Adobe Omniture® Technologie

Wir verwenden auch Adobe mit Omniture®-Technologie, einem Webanalysedienst von Adobe Systems Incorporated ("Adobe") und dem Adobe Dynamic Tag Manager zur Verwaltung von Tags. Adobe mit Omniture®-Technologie verwendet Cookies und "Clear GIFs", transparente Grafiken, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie und das Clear GIF erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites werden in der Regel an einen Adobe-Server in den USA oder einem anderen Land, in dem Adobe Niederlassungen unterhält, übertragen und dort gespeichert. Adobe verwendet diese Informationen im Auftrag der Hitachi High-Technologies Europe GmbH, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um der Hitachi High-Technologies Europe GmbH weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung anzubieten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können auch verhindern, dass Adobe die Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt, die durch das Cookie / Clear GIF erzeugt wurden und mit Ihrer Nutzung der Website zusammenhängen, und diese Daten durch Adobe verarbeitet, indem Sie die Opt-out-Option unten auf der folgenden Website nutzen: http://www.omniture.com/en/privacy/product#optout.

Soziale Plug-Ins

Unsere Seiten ermöglichen es Ihnen, Inhalte, die Sie interessieren, in verschiedenen sozialen Netzwerken im Internet zu veröffentlichen oder die Seiten der Hitachi High-Technologies Europe GmbH bei diesen Anbietern zu besuchen:

  • "Facebook" und "Youtube" Schaltfläche von Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • "Tweet" Taste von Twitter Inc, 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA;
  • Empfohlener Button von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA;

Sie erkennen die Angebote an den Logos auf den Webseiten der Social Internet Networks. Damit Sie die volle Datenkontrolle haben, stellen die verwendeten Buttons erst dann den direkten Kontakt zwischen dem jeweiligen sozialen Netzwerk und dem Besucher her, wenn Sie aktiv auf den Button klicken. Durch die Aktivierung des Social Media Plugins können folgende Daten an die Social Media Anbieter übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins wie Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link folgen: (Referrer) URL der aktuellen Website. Wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen, werden die Social Media Plug-Ins wieder im standardmäßig inaktiven Modus bereitgestellt, so dass keine Daten übertragen werden, wenn Sie die Website mehrmals besuchen.

Unsere Webseiten erlauben nur die Verbindung zu den jeweiligen Internet-Netzwerken. Über Zweck und Umfang der Datenerhebung und -nutzung sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz informiert der jeweilige Anbieter in seinen Datenschutzerklärungen.

Schutz der Daten

Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten werden über das Internet mittels Website-Formularen an die Server der Hitachi High-Technologies Europe GmbH übermittelt. Die Übertragung ist geschützt. Hitachi High-Technologies Europe GmbH verwendet dazu das Transportprotokoll SSL/TLS. E-Mail-Benachrichtigungen von unseren Servern werden mit STARTTLS-Verschlüsselung gesendet. So sind Ihre Daten während des Transports ausreichend vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Datensicherungskonzept und Datensicherungskonzept

Die gesamte IT unterliegt einem eigenen IT-Sicherheitskonzept. Server und Netzwerke sind durch aktuelle IT-Sicherheitskomponenten vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Darüber hinaus unterliegt die Datenverarbeitung innerhalb der Hitachi High-Technologies Europe GmbH einem Datenschutzkonzept. Das Konzept spezifiziert die gesetzlichen Anforderungen der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO).

Status: 17.05.2018